Schlägerei in Rheinfelden

Mann wird bei Streit vor Bar leicht verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 19. Juli 2019 um 12:13 Uhr

Rheinfelden

Drei Männer haben sich Freitagnacht, 19. Juli, um etwa 3 Uhr vor einer Bar in der Innenstadt gestritten. Dabei wurde ein 33-Jähriger leicht verletzt.

Zu einem handfesten Streit ist es am Freitag, 19. Juli, gegen 3 Uhr vor einer Bar in der Innenstadt gekommen. Dort sollen sich zunächst zwei Männer beleidigt haben, danach soll es zu einer zur körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein, wobei eine Bierflasche eingesetzt worden sein soll, teilt die Polizei mit.

Nach bisherigen Erkenntnissen habe sich dann ein weiterer Mann eingemischt, der auf einen am Boden liegenden 33-Jährigen eingetreten habe. Dieser kam ins Krankenhaus. Die beiden anderen Männer entfernten sich. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.