Festival

Mannheimer Maifeld Derby: Ein Spagat zwischen zwei Generationen

Simon Langemann

Von Simon Langemann

So, 16. Juni 2019 um 19:15 Uhr

Rock & Pop

Auch in diesem Jahr locken angesagte Mittzwanziger und gut gealterte Alternative-Bands zum Mannheimer Maifeld Derby. Die Kontroverse um Kate Tempest bleibt aus.

Jason Williamson singt nicht, er pöbelt – in schroffem British English. Währenddessen beschränkt sich Produzent Andrew Fearn darauf, die minimalistischen Instrumentals von seinem Laptop abzuspielen. Einmal auf Play drücken, danach gelassen auf der Bühne herumhampeln. Die eine Hand an der Bierflasche, die andere in der Hosentasche. Das britische ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung