Engagement

Marktverein in Freiburg-Littenweiler sucht neue Ehrenamtliche

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 21. August 2020

Freiburg

Seit beinahe 25 Jahren betreibt der Verein den samstags stattfindenden Bauernmarkt, der sich gut im Stadtteil integriert hat und große Resonanz erfährt. Nun soll ein Generationswechsel erfolgen.

Der Verein besteht aus wenigen Mitgliedern, die seit Jahren dafür sorgen, dass auch die umliegenden Stadtteile ein attraktives Marktangebot haben. Nach jahrelanger Arbeit haben sich nun einige Mitarbeiter und Gründungsmitglieder zurückgezogen und wollen den Verein gerne in jüngere Hände übergeben. Der Marktverein sucht deshalb interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Littenweiler, Kappel und Ebnet, die Mitglieder im Verein werden und sich engagieren wollen. Der Kreis der Personen, die sich um den reibungslosen Ablauf des Marktes kümmern, ist in den letzten Jahren von anfangs 15 auf jetzt nur noch sieben Personen geschrumpft, berichtet Gründungsmitglied Martin Kotterer. Für die Zukunft des Marktes mit aktuell 15 Ständen, die wegen der Corona-Bedingungen weiter auseinander stehen, sei es wichtig, neue Unterstützer zu finden. Interessierte können sich bei Frank Hertle melden: frank.hertle@t-online.de.