Mauern werden saniert

Aribert Rüssel

Von Aribert Rüssel

Di, 11. Februar 2020

Teningen

BZ-Plus Förderverein zum Erhalt der Burgruine Landeck freut sich über die Baugenehmigung.

TENINGEN-LANDECK. Ein Wunsch ging in Erfüllung. Der Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Landeck freute sich bei der Hauptversammlung über die langersehnte Baugenehmigung. Im Palas der Unterburg in der ehemaligen Burgkapelle, der Katharinenkapelle, soll ein überdachter, begehbarer Raum entstehen.

Um den Anforderungen der Denkmalpflege gerecht zu werden und keine Eingriffe in die historischen Wände vornehmen zu müssen, soll in einem ersten Bauabschnitt eine freistehende Stahlkonstruktion für die Bodenplatte erstellt werden. Die Konstruktion ist so bemessen, dass später noch eine Überdachung aufgebaut werden kann.

Vorgesehen ist, dies bis Mitte 2021 zu realisieren, denn zunächst müssen die Mauern saniert werden. Dazu sind seitens des Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Freiburg, 500 000 Euro eingestellt worden. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ