McDonald’s will mit Bio-Burgern aus der Krise

dpa

Von dpa

Mo, 21. September 2015

Wirtschaft

MÜNCHEN (dpa). McDonald’s hat nach Aussage von Deutschlandchef Holger Beeck Trends im Fast-Food-Markt verschlafen. 2013 und 2014 sei das Unternehmen "nicht so erfolgreich" gewesen, räumte er in der Welt ein. Man habe sich zu sehr auf frühere Erfolge verlassen. Inzwischen habe man reagiert. So soll etwa ein neuer Bio-Burger helfen, Kunden zurückzugewinnen. Ihn werde es zunächst für acht Wochen geben. Angesichts der von dem Unternehmen benötigten Mengen sei es nicht einfach, geeignete Händler zu finden. "Eine Nachfrage von Bio-Fleisch in der Größenordnung hat es in Deutschland noch nie gegeben." Mittel- bis langfristig soll ein Bio-Burger fest im Sortiment etabliert werden.