"Medienkontakt ist Hauptaufgabe"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 02. Juni 2014

Waldshut-Tiengen

BZ-INTERVIEW: Paul Wißler, Pressesprecher der Polizei in Waldshut-Tiengen, gibt Einblicke in seinen außergewöhnlichen Beruf.

WALDSHUT-TIENGEN. Es gibt Kriminalfälle, die so furchtbar sind, dass Paul Wißler noch lange im Gedächtnis bleiben. Besondere Freude dagegen hat er, wenn er Kindern die Polizeiarbeit nahebringen darf, etwa wenn ein Kindergarten das Revier besucht. Seit zehn Jahren ist er Pressesprecher der Polizei Waldshut-Tiengen. Im Gespräch mit Susann Klatt-D’Souza spricht er über die Arbeit der Polizei im Allgemeinen und über seine Aufgaben als Polizei-Pressesprecher im Besonderen. Klar wird: Er hat einen spannenden, vielfältigen Beruf, den er nicht mehr missen möchte.

BZ: Herr Wißler, was gehört zu Ihren Aufgaben als Pressesprecher der Polizei?
Paul Wißler: Bei einem Pressesprecher steht vor allem der Kontakt zu den Medien im Vordergrund, zu Zeitungen, Radio oder Fernsehen. Es herrscht großes Interesse, wenn etwas passiert und es ein großes Aufgebot an Einsatzfahrzeugen von Feuerwehr, Polizei oder Rettungsdiensten gibt. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, schnell und proaktiv zu informieren. Und wir haben auch Botschaften, wie Präventionshinweise. So war vor kurzem war ein Hinweis in der Zeitung, dass die Telefonbetrügereien nicht abreißen. Da sind wir bemüht, die Leute zu warnen und vor den Betrügern zu schützen.
BZ: Wer informiert Sie über Vorfälle wie den oben beschriebenen?
Wißler: In der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung