Mehr Platz für Stellplätze

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Fr, 03. Juli 2020

Häusern

Gemeinderat ändert Satzung.

Laut der bisherigen Satzung über örtliche Bauvorschriften konnten Garagen, Carports und Stellplätzen außerhalb der bebaubaren Grundstücksflächen bis zu einer Fläche von maximal sieben auf sieben Metern errichtet werden. Eine Regelung, die immer wieder zu Problemen führte, denn so könne nicht jeder bauen, sagte Bürgermeister Thomas Kaiser. Für mehr Flexibilität hatte die Verwaltung angeregt, Garagen, Carports und Stellplätze bis zu einer Grundfläche von 50 Quadratmetern zuzulassen. In seiner Sitzung am Montag ging der Gemeinderat darüber hinaus, zulässig sind künftig Vorhaben mit einer Grundfläche von maximal 60 Quadratmetern.