Emanzipation

Meine Meinung: Die Luxussteuer auf Tampons ist völliger Blödsinn

Katharina Federl

Von Katharina Federl

Di, 03. September 2019 um 16:09 Uhr

Uni (fudder) Uni

Für Trüffel oder Schnittblumen zahlt man an der Kasse einen ermäßigten Steuersatz, für Tampons volle 19 Prozent. Wie das in Zeiten von Metoo oder Diskussionen über die Frauenquote sein kann, fragt sich fudder-Praktikantin Katharina Federl.

"The future is female": So steht es auf T-Shirts, unter Brücken, an Schulwänden geschrieben, das ist die Botschaft der zahlreichen feministischen Werbespots und weiblichen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung