Zeitumstellung

Ich freue mich jedes Jahr über die Sommerzeit

Leo Veitengruber

Von Leo Veitengruber (Waldkirch)

Mi, 07. April 2021

Leserbriefe

Zu: "Es wird weiter an der Uhr gedreht", Agenturbeitrag (Aus aller Welt, 27. März)

Es ist absolut nicht richtig, dass sich bei der Online-Umfrage eine Mehrheit der Deutschen für die Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen hat. Drei Millionen sind lediglich circa fünf Prozent der wahlberechtigten Bevölkerung. Man kann davon ausgehen, dass sich hauptsächlich die Leute an der Umfrage beteiligt haben, die für eine Abschaffung der Sommerzeit sind.

Die anderen, zu denen auch ich gehöre, die mit der Zeitumstellung ganz zufrieden sind, haben der ganzen Sache keine große Bedeutung beigemessen und sich somit auch nicht die Mühe gemacht, sich daran zu beteiligen. Ich finde die Zeitumstellung wirklich gut, weil ich mich sehr freue, wenn ich von Frühling bis Herbst eine Stunde mehr Tageslicht zur Verfügung habe.

Da ich meist früh aufstehen muss, finde ich es andererseits angenehm, wenn im Winter die Zeit wieder zurückgestellt wird. In noch lange anhaltender Dunkelheit morgens zu arbeiten, geht dann zu sehr gegen meinen Biorhythmus. Bevor die Sommerzeit wirklich abgeschafft wird, möchte ich schon eine Umfrage, die wirklich repräsentativ ist. Oder die EU-Parlamente schieben das Thema auf unbestimmte Zeit weiter, weil sie Wichtigeres zu tun haben. Ich freue mich über jedes Jahr, in dem es die Sommerzeit noch gibt.Leo Veitengruber, Waldkirch