Nebenwirkungen

Komplikationen nach Corona-Impfungen: Werden alle Fälle erfasst?

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Do, 24. November 2022 um 20:13 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Abo In aller Regel ist eine Covid-19-Impfung unbedenklich. Dennoch kann es zu unerwünschten Folgen kommen. Das Paul-Ehrlich-Institut spricht von sehr wenigen Fällen. Aber werden alle korrekt gemeldet?

Um Nebenwirkungen und Folgen von Corona-Impfungen gibt es immer wieder Debatten. Aus den Reihen der Impfskeptiker heißt es, das Risiko von Impffolgen werde heruntergespielt, die Zahlen gemeldeter Fälle seien horrend. Das für die Überwachung der Sicherheit von Impfstoffen zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI) dagegen berichtet regelmäßig von sehr geringen Zahlen. Allerdings hat das Meldesystem offenbar eine Grauzone.
Im jüngsten Sicherheitsbericht fasst das PEI die Zahlen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung