Bürgerentscheid

Menschen im Münstertal stimmen am Sonntag über den Bau von Windrädern ab

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Do, 24. Januar 2019 um 11:09 Uhr

Münstertal

In der Gemeinde Münstertal wird wieder einmal heftig über Windkraft diskutiert. Es geht um potentielle Gefahren fürs Trinkwasser durch Bau und Betrieb der Windräder. Am Sonntag entscheiden die Bürger.

Im Münstertal wird wieder einmal heftig über Windkraft diskutiert. Nach zwei Bürgerbefragungen 2011 und 2017, die zuerst eine starke, denn ein knappe Mehrheit für die Windkraft ergeben haben, soll nun am Sonntag ein Bürgerentscheid die Frage beantworten, ob konkret auf dem Breitnauer Kopf Rotoren errichtet werden dürfen. Dabei steht gar nicht die Nutzung der Windkraft selbst zur Debatte, wie etwa derzeit im Wiesental, sondern es geht um Gefahren fürs Trinkwasser durch Bau und Betrieb der Windräder.

Noch 2011 stimmten bei einer Bürgerbefragung 80 Prozent für Windräder auf dem Gemeindegebiet
Auch wenn Strom aus Windkraft gut ist für das Weltklima – dem Klima in der Gemeinde haben die Auseinandersetzungen um die Windkraft nicht gutgetan. Dabei stand am Anfang ein eindrucksvolles ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ