Merkel setzt im Streit mit Polen auf Dialog

dpa

Von dpa

Mo, 13. September 2021

Ausland

Im Dauerstreit zwischen der EU und Polen um das dortige Justizsystem hat Bundeskanzlerin Angela Merkel dafür plädiert, den Konflikt durch Gespräche zu lösen. "Politik ist doch mehr, als nur zu Gericht zu gehen", sagte Merkel am Samstag bei einem Treffen mit Ministerpräsident Mateusz Morawiecki in Warschau. Auch bei anderen strittigen Themen wie der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 gaben sich beide Seiten versöhnlich. Für Merkel war es vermutlich der letzte offizielle Polen-Besuch in fast 16 Jahren Kanzlerschaft. Brüssel und Warschau streiten schon seit längerem über Änderungen im polnischen Justizsystem.