Wahlkampf 2009

Miese Umfragewerte für die Landes-Union

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Fr, 18. September 2009 um 01:01 Uhr

Südwest

Trotz historisch schlechter Umfragewerte könnte die baden-württembergische CDU bei der Bundestagswahl mehr Mandate gewinnen als 2005. Das ist dem – noch geltenden – Wahlgesetz geschuldet.

Als Generalsekretär Thomas Strobl im CDU-Landesvorstand für die Bundestagswahl das "Projekt 38" ausgab, stutzten einige. Schließlich hatte Regierungschef Günther Oettinger unlängst "40 Prozent plus x" als Ziel genannt. Doch Strobl hatte nicht Prozente, sondern ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung