Account/Login

Katholische Kirche

Missbrauchsskandal beschäftigt Kirchenvertreter im Hochschwarzwald

Silas Schwab

Von

So, 30. Januar 2022 um 16:43 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche hat eine Krise ausgelöst. Kirchenvertreter im Hochschwarzwald sind überzeugt: Sie ist nur durch Veränderung in der Kirche zu überstehen.

Aktionen gegen Vertuschung von kirchli...e hier auf dem Marienplatz in München.  | Foto: Sven Hoppe (dpa)
Aktionen gegen Vertuschung von kirchlichem Missbrauch gibt es in vielen Städten, wie hier auf dem Marienplatz in München. Foto: Sven Hoppe (dpa)
1/5
Die katholische Kirche befindet sich im Aufruhr. Mal wieder. Erschüttert von neuen Gutachten zu Missbrauch in München, beschäftigen sich auch Katholiken bei uns mit einer Krise, die laut ihnen nur durch Veränderung zu überstehen ist.
Sophia Böcherer könnte man als Vertreterin der modernen Kirche bezeichnen. Die Dekanatsjugendreferentin ist jung, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar