Baubeginn

Mit 110 Millionen Euro wird der Staudinger-Neubau die teuerste Schule Freiburgs

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 17. Juli 2019 um 19:13 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Spatenstich für Freiburgs teuerstes Schulprojekt: Der Neubau der Staudinger-Gesamtschule in Haslach, der 110 Millionen Euro kosten soll, hat begonnen. 2026 soll das Gebäude fertig sein.

Erst fliegt der Sand, dann knallt der Sektkorken: An der Staudinger-Gesamtschule ist am Mittwoch der Spatenstich für den Neubau gefeiert worden. Obwohl auch die Sonne knallte, waren viele Gäste bei dem Anlass dabei – kein Wunder: Es handelt sich um das größte Hochbauprojekt Freiburgs, das satte 110 Millionen Euro kosten soll. In gut sieben Jahren soll der Komplex fertig sein.

Jemand verteilt Regenschirme als Sonnenschutz, Anzugträger legen ihr Jackett ab, eine Pressemitteilung wird zum Fächer: Es ist heiß auf dem Parkplatz an der Staudingerstraße, aber ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ