Kiesabbau in Oberschwaben

15.000 Bäume sollen in einem Wald einer Kiesgrube weichen

Stefan Jehle

Von Stefan Jehle

Di, 30. März 2021 um 13:25 Uhr

Südwest

BZ-Plus Manche sprechen von einem zweiten Hambacher Forst: In der Nähe des Bodensees soll in einem Waldstück nach Kies gegraben werden. Doch Naturschützer stellen sich dem Projekt entgegen.

"Kies bringt Kies", heißt es auf dem Transparent an einem Gartenzaun. Aufgehängt von Klima- und Naturschützern, die sich um das Trinkwasser im Altdorfer Wald sorgen – es gilt als das größte, zusammenhängende Waldgebiet in Oberschwaben. Seit Monaten schon gibt es anhaltende Proteste. Zum Jahreswechsel war dies auch Grund der Baumbesetzung im 15 Kilometer entfernten Ravensburg – seit Anfang März haben Jugendliche nun in Teilen des Staatswalds bei der Gemeinde Vogt ein Protestcamp aufgebaut.
Das Thema Kiesabbau polarisiert derzeit in der Region nahe des Bodensees. Der Regionalverband, zuständig für langfristige Planungen und die Sicherung von Rohstoffen in den Landkreisen Ravensburg, Sigmaringen, sowie dem Bodenseekreis, beabsichtigt die Ausweisung eines neuen Kiesabbaugebiets – mitten im Altdorfer Wald, dessen Höhenzüge sich insbesondere zwischen Bad Waldsee, im Norden, sowie der Stadt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung