Mit der "Lokomotywa" nach Polen

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Di, 21. Januar 2014

Gundelfingen

Junge Künstler präsentierten in Gundelfingen Gedichte und Lieder des polnischen Dichters Julian Tuwim.

GUNDELFINGEN. Erneut hatten der Kunstverein und der Deutsch-Polnische Partnerschaftsverein in Gundelfingen gemeinsam eingeladen: zu einer Matinée am Sonntag, in der junge Künstler den polnischen Dichter Julian Tuwim vorstellten. Dabei bedienten sie sich der Musik von Karol Szymanowski, Ignacy Lilien, Witold Lutoslawski und Mieczyslaw Weinberg.

Begrüßt wurden die Gäste von den Vorsitzenden der beiden Gundelfinger Vereine: Ulrike Bach und Bruno Zimmermann. Immer wieder mussten noch weitere Stühle ins Rathausfoyer getragen werden, damit alle Besucher einen Platz fanden. Die Freiburgerin Sopranistin Dorothea Rieger und die Konzertpianistin Joanna Wicherek aus Lodz/Polen begrüßten die zahlreichen Anwesenden, die sich diesen Kunstgenuss nicht entgehen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung