Umwelt

Mit diesen 6 Ideen leisten unsere Leser einen Beitrag zum Klimaschutz

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 09. September 2019 um 12:53 Uhr

Weil am Rhein

Es gibt viele Wege das Klima zu schützen. Und jeder einzelne kann etwas tun. Diesmal erzählen uns Leserinnen und Leser, mit welchen Kleinigkeiten sie einen Beitrag leisten.

Was könnte ein Einzelner schon ausrichten gegen all die Umwelt- und Klimaprobleme? Auf den ersten Blick wenig, auf den zweiten viel. Denn jeder noch so kleine Beitrag kann doch in der Summe zu einem größeren werden. Eine Übersicht mit 6 Beispielen von unseren Lesern.

1. Caro Lefferts, der Leiterin der Senioren-VHS in Weil benutzt Wachstücher statt Folien
Ich versuche seit einiger Zeit, Plastik einzusparen, besonders zum Einpacken von Lebensmitteln im Kühlschrank – also keine Alufolie mehr oder auch keine Klarsichtfolie. Ich nehme Bienenwachstücher. Die ersten habe ich noch im Internet bestellt, inzwischen mache ich sie einfach selbst. Sie sind bei mir ständig in Gebrauch und das Herstellen ist ganz einfach. Man nimmt ein altes Geschirrtuch oder ein Stück Stoff in der gewünschten Größe und streut großzügig und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ