Account/Login

Fußball-WM

Mit diesen Tricks präsentiert sich Katar als modernes und weltoffenes Land

  • So, 20. November 2022, 10:57 Uhr
    Fußball-WM

     

Reformen, die nur auf dem Papier stehen, wohlklingende Gesetze und ein Frauen-Nationalteam, das wieder verschwand: Vieles in Katar ist Fassade. Dennoch inszeniert sich das Land als fortschrittlich.

Während der WM präsentiert sich Katar ...dreht und Reformen wieder einkassiert.  | Foto: IMAGO/Laci Perenyi
Während der WM präsentiert sich Katar modern und weltoffen – hier die Skyline der Hauptstadt Doha. Aber was passiert, wenn die Titelkämpfe am 18. Dezember enden? Nicht wenige befürchten, dass das Emirat die Uhr dann zurückdreht und Reformen wieder einkassiert. Foto: IMAGO/Laci Perenyi
1/4
Seit Jahrzehnten reist der Gewerkschafter Dietmar Schäfers durch die Welt und macht sich für bessere Arbeitsbedingungen stark. Er hat Ausbeutung dokumentiert, Ungerechtigkeit angeprangert, mit uneinsichtigen Ministern gestritten – doch sein erster Besuch in Katar 2013 hat ihn besonders bedrückt.
"Viele Arbeiter erhielten weniger oder gar keinen Lohn." Dietmar Schäfers, Vizepräsident der Bau- und Holzarbeiter Internationalen (BHI) Schäfers sah, wie sich viel zu viele Arbeiterinnen und Arbeiter in enge Unterkünfte zwängen mussten, ohne ausreichend Wasser und Lebensmittel. Er hörte, wie Migranten auf Baustellen verunglückten und in heißen Sommermonaten erkrankten und ums Leben kamen. "Viele Arbeiter erhielten weniger oder gar keinen Lohn", sagt Schäfers, Vizepräsident der Bau- und Holzarbeiter Internationalen (BHI). "Das war moderne Sklaverei und ich war mir damals sicher: Wir sollten die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 boykottieren."
Katars Hauptstadt konnte durch WM-Vergabe schnell wachsen
Nun ist es soweit, an diesem Wochenende beginnt die WM. Das vielleicht größte Sportspektakel der Welt findet am Persischen Golf in Katar statt, auf einer kleinen Halbinsel zwischen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar