Account/Login

Mit drei Metern pro Minute über die A 98

Markus Maier
  • Di, 29. August 2017
    Eimeldingen

     

Die Sanierungsarbeiten auf der Autobahn bei Eimeldingen kommen planmäßig voran / Rücksichtnahme auf das Dorffest am Wochenende / Vollsperrung ab 5. September.

Wanderbaustelle I: Ende letzter Woche ...dinger  Brücke hinüber zum G5 zugange.  | Foto: Günter Meder
Wanderbaustelle I: Ende letzter Woche waren die Asphaltiermaschinen noch im Bereich der Eimeldinger Brücke hinüber zum G5 zugange. Foto: Günter Meder
1/3

EIMELDINGEN. Mit drei Metern in der Minute schieben sich die beiden tonnenschweren Asphaltiermaschinen der Firma Knobel auf der Autobahn 98 nach Westen in Richtung Richtung Autobahndreieck A 98/A 5: Insgesamt 2,7 Autobahnkilometer werden in diesem Bereich für Kosten in Höhe von rund 1,6 Millionen Euro saniert, das heißt mit einem nagelneuen Belag versehen – ganz abgesehen davon, dass auf einem gut ein Kilometer langen Teilstück aus Umweltschutzgründen ein neues Entwässerungssystem gebaut wurde (wir haben ausführlich berichtet). Am 27. Juli haben die Arbeiten begonnen, am 9. September soll der Verkehr wieder rollen auf den nördlichen beiden Autobahnspuren.

So lange greifen unterschiedliche Umleitungsvarianten. Der erste Bauabschnitt von etwas unterhalb der Binzener Behelfsausfahrt auf einer Länge von einem runden Autobahnkilometer ist ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar