Mit Grünpflanzen gegen die Hitze

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Fr, 27. August 2021

Freiburg

Stadtverwaltung plant, Feuerwehren und Schule zu begrünen.

Auch Freiburg muss sich an den Klimawandel anpassen. Eine mögliche Strategie ist es, Dächer und Fassaden zu begrünen, denn dort, wo Pflanzen wachsen, wird es deutlich kühler. Im Juli hat die Stadtverwaltung den gemeinderätlichen Gremien eine Machbarkeitsstudie vorgestellt, in der für 26 priorisierte Gebäude in der Stadt insgesamt 50 Begrünungsempfehlungen erarbeitet wurden. Noch ist unklar, woher das Geld dafür kommen soll.

Auf den ersten Blick gibt es in Freiburgs Innenstadt kaum Grün. Wer genauer hinsieht, entdeckt die ein oder andere Pflanze, die sich an Fassaden hochrankt oder – wie im Falle der Konviktstraße – auch mal über die Gasse wuchert. Möglich ist mehr. Und es muss mehr werden, denn der Klimawandel heizt vor allem Städte auf. Nicht nur Freiburgs Stadtverwaltung hat sich ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung