Polizei stoppt Betrunkenen in Schönau

Mit über zwei Promille Alkohol hinterm Steuer

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 20. Februar 2019 um 15:06 Uhr

Schönau

Ein betrunkener Autofahrer ignorierte die Halte-Aufforderung der Polizei in Schönau. Sie überholte und blockierte ihn daraufhin.

Durch seine unsichere Fahrweise fiel am Dienstagabend gegen 23.20 Uhr ein 59 Jahre alter Mann einer Polizeistreife in Schönau auf. Die Beamten gaben auf Höhe der Kreuzung Felsenweg/ Felsenstraße Anhaltesignale, welche der Mann in seinem Audi laut Polizei nicht wahrnahm und weiterfuhr.

Erst durch Überholen mit Blaulicht und Blockieren der Weiterfahrt konnte der -Fahrer zum Anhalten gebracht werden. Bei der Kontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginneren wahrgenommen. Bei einem Schnelltest wurden über zwei Promille ermittelt. Der Mann musste Fahrzeugschlüssel und Führerschein angeben.