Auszeichnung

Mitgründer des Rheinfelder Tafelvereins erhält Ehrennadel des Landes

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Sa, 19. Juni 2021 um 20:05 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Helmut Moser zieht sich vom Vorsitz des Rheinfelder Tafelvereins zurück – nach 17 Jahren. Seine Leistung wird mit der Urkunde und Ehrennadel des Landes gewürdigt.

Im Pandemiejahr verzeichnet der Tafelladen bei sinkender Helferzahl einen Zuwachs an berechtigten Nutzern. In der Versammlung des Vereins Tafel Rheinfelden gab nun Helmut Moser nach 17 Jahren den Vereinsvorsitz an Klaus Jost ab. Er hatte ihn seit der Gründung des Vereins inne. Zur Würdigung seiner bemerkenswerten Leistung überreichte ihm Oberbürgermeister Klaus Eberhardt Urkunde und Ehrennadel des Landes.
Er habe sich als Ziel gesetzt, mit 80 Jahren keinen Vorstandsposten mehr zu übernehmen, erklärte Moser seinen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung