Account/Login

NSU

Mordfall Kiesewetter: Das Rätsel bleibt ungelöst

Hans Georg Frank

Von

Di, 05. Mai 2015 um 00:00 Uhr

Südwest

Acht Jahre nach der Ermordung der Polizistin Michèle Kiesewetter will der NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags Licht in das rätselhafte Verbrechen bringen. Das ist keine leichte Aufgabe.

Wolfgang Drexler, Vorsitzender des Unt...ie erschossene Polizistin in Heilbronn  | Foto: dpa
Wolfgang Drexler, Vorsitzender des Untersuchungsausschusses, am Gedenkstein für die erschossene Polizistin in Heilbronn Foto: dpa
"Wir hatten viele Aussagen, aber letztlich hat sich kein stimmiges Bild ergeben", fasst Axel Mögelin (41) die Erkenntnisse des Landeskriminalamtes für den Ausschuss zusammen. Der Kriminaloberrat war der letzte Leiter jener Sonderkommission, die den Mord an der Polizistin Michèle ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar