Unfall

Motorradfahrer gerät bei Tegernau auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit BMW

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 22. Mai 2020 um 16:58 Uhr

Kleines Wiesental

Ein 30-jähriger Motorradfahrer ist auf der L139 bei Tegernau in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und seitlich mit einem entgegenkommenden BMW kollidiert.

Ein Motorradfahrer und ein Autofahrer sind bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag auf der Landstraße 139 leicht verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Der 30-jährige Motorradfahrer war demnach bei Tegernau in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und seitlich mit einem entgegenkommenden BMW kollidiert. Dabei habe sowohl der Motorradfahrer als auch der 21-jährige BMW-Fahrer leichte Verletzungen erlitten. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden betrage mehrere tausend Euro.