Forschung

Freiburger Musikmedizin: Was passiert im Körper beim Musizieren?

Alexander Dick, Videos: Helbling Verlag GmbH

Von Alexander Dick & Videos: Helbling Verlag GmbH

Di, 10. Dezember 2013 um 21:20 Uhr

Kultur

Das Zwerchfell bebt, die Zunge tanzt: Was passiert jenseits der Lippen, wenn Musiker Trompete oder Horn spielen? Dieser Frage ging die Freiburger Musikmedizin nach – und zeigt Antworten im Video.

Träumerisch, sanft gleitet das einleitende Hornmotiv zu Johannes Brahms’ zweitem Klavierkonzert empor. Mehr pastorales Flair ist nicht. Die Umgebung hat Laborcharakter, TV-Kameras sind auf den Interpreten gerichtet. Und der – Johannes Pöppe – spielt unter leicht erschwerten Bedingungen. In seine Nase ist ein langer Schlauch eingeführt, an dessen Ende eine winzige Kamera sitzt – ein Endoskop. Das medizinische Instrument macht sichtbar, was jenseits der Lippen des Bläsers vor sich geht. In dem Fall ist die Endoskop-Kamera auf den Kehlkopf gerichtet, man sieht wie sie Stimmlippen sich bewegen, wie sich ihre Spannung bei den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ