Account/Login

Wie Demokratie Schule machen kann

Alexander Huber
  • Do, 26. November 2015
    Müllheim

     

Ein neues Spielgerät – sichtbarer Erfolg der Arbeit des Kinderparlamentes an der Michael-Friedrich-Wild-Grundschule in Müllheim.

Schon Grundschüler können Verantwortun...iner Initiative des Kinderparlamentes.  | Foto: Volker münch
Schon Grundschüler können Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen: Das neue Spielgerät ist Resultat einer Initiative des Kinderparlamentes. Foto: Volker münch

MÜLLHEIM. Ein demokratisches Gemeinwesen, dem sich seine Bürger verpflichtet fühlen und für das sie Verantwortung übernehmen, fällt nicht vom Himmel. Es muss gelebt und gelernt werden. Am besten so früh wie möglich – sagt die Michael-Friedrich-Wild-Grundschule in Müllheim, in der seit einigen Jahren regelmäßig ein Kinderparlament tagt. Jetzt konnten ganz handfeste Früchte dieser basisdemokratischen Arbeit geerntet werden – in Form eines neuen Spielgerätes für den Pausenhof.

Ein bisschen schüchtern sind sie zuerst, die jungen Parlamentarier, denn das Pressegespräch findet an einem Ort statt, zu dem Schüler normalerweise keinen Zutritt haben – im Lehrerzimmer. Dort ist am Mittwoch eine große Runde zusammengekommen: Schulleiterin Barbara Dobuszewski begrüßt neben den Abgesandten des Kinderparlaments weitere Lehrerinnen, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar