Gottenheim

Multikulti der Wissenschaft am Tuniberg

Paulina Grimm

Von Paulina Grimm

Mi, 13. April 2011 um 15:46 Uhr

Gottenheim

In diesen Tagen steht Gottenheim Kopf. 240 Wissenschaftler aus 37 Ländern kommen seit Montag in die Gemeinde, um bis Freitag an der internationalen Konferenz, organisiert durch das International Journal of Arts and Science (IJAS), teilzunehmen.

GOTTENHEIM. Bereits zum vierten Mal findet die Konferenz in Gottenheim statt. "Dieses Jahr ist das Limit erreicht. Mehr können nicht kommen", lacht Volker Kieber, Bürgermeister von Gottenheim. Er freut sich über die Gäste: "Die Gastronomie profitiert sehr von der Veranstaltung. Und es macht Spaß, die verschiedenen Kulturen hier bei uns zusammenzuführen."

Am Montag wurde ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ