Nach den Flammen kommt der Sturm

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Fr, 05. August 2011

St. Blasien

Wolfgang Endres hat das Drehbuch für die Domfestspiele 2013 der Stadt übergeben / Im Oktober beginnt die Rollenverteilung.

ST. BLASIEN. Bis zu den Domfestspielen dauert es zwar noch zwei Jahre, Wolfgang Endres hat die größte Arbeit für die Großveranstaltung trotzdem schon hinter sich: Vergangene Woche hat er das Drehbuch zum Stück "Sturm am Dom" Bürgermeister Rainer Fritz übergeben. Anfang Oktober sind alle, die sich an den Festspielen beteiligen wollen, zu einer Infoveranstaltung eingeladen. Anschließend startet das Auswahlverfahren für die Rollenverteilung.

Das Stück "Sturm am Dom" verfremdet zwar die Charaktere, beruht aber auf wahren Begebenheiten: 1874 verursacht der 14-jährige Lukas durch das Entzünden einer Petroleumlampe versehentlich einen Großbrand. Der Zuschauer begleitet nicht nur diesen Jungen, sondern auch seinen kleinen Bruder David, der in der Brandnacht zur Welt kommt, in neun Zeitblöcken bis ins Jahr 1913.
Wolfgang Endres hat für diese Stück ungezählte Stunden recherchiert und sich in die Geschichte(n) längst vergangener Jahrzehnte eingearbeitet. "Eine Fundgrube waren ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung