Nach der Wahl 2014 hat der Gemeinderat mehr Sitze

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Mi, 22. Mai 2013

Breisach

Neue Verteilung der Mandate.

BREISACH (gz). Der neue Breisacher Gemeinderat, dessen Wahl im Frühjahr 2014 ansteht, wird mindestens 24 Sitze, und damit 2 Sitze mehr als bislang, haben. Dies beschloss der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung. Damit soll der Tatsache Rechnung getragen werden, dass die Bevölkerungszahl vor allem in der Kernstadt von Breisach in den vergangenen Jahren stetig gewachsen ist.

Nach Paragraph 25 der Gemeindeordnung gibt es in Kommunen zwischen 10 000 und 20 000 Einwohnern grundsätzlich 22 Sitze im Gemeinderat. In Gemeinden mit unechter Teilortswahl, wie zum Beispiel in Breisach, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung