Neuried-Altenheim

Nach flächendeckenden Tests: 30 Infektionen in Seniorenzentrum

Karl Kovacs

Von Karl Kovacs

Di, 19. Mai 2020 um 18:18 Uhr

Neuried

Am Montag hatte die Zahl der Infektionen noch bei neun gelegen. 73 Menschen leben in der Einrichtung. Die Betroffenen zeigen bislang nur leichte Symptome.

Der rasante Anstieg der Zahl der Infizierten, sagt Alexandra Heizereder, sei auf die flächendeckenden Tests zurückzuführen, die in Pflegeheimen in Baden-Württemberg gemacht werden. Die Nachricht habe die Verantwortlichen deshalb zwar nicht komplett überrascht, so die Pressesprecherin der Evangelischen Heimstiftung Stuttgart, die das Heim in Neuried betreibt. "Aber natürlich sind die Angestellten und die Heimleitung betroffen. Schließlich verbringen sie viel Zeit mit den Bewohnern und haben einen starken Bezug zu ihnen."

Trotz der großen Zahl an Erkrankungen kann Alexandra Heizereder auch eine gute Nachricht überbringen: Die mit dem Coronavirus infizierten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ