Freiburg

Nach Verkehrskollapsen in Freiburg warnen Einzelhändler vor Andrang am Megasamstag

Simone Höhl und Frank Zimmermann

Von Simone Höhl & Frank Zimmermann

Di, 01. Mai 2018 um 11:12 Uhr

Freiburg

Nach mehreren Verkehrskollapsen hat Z’Friburg einen Hilferuf an den Oberbürgermeister abgesetzt. Die Händlergemeinschaft forderte mit Blick auf Megasamstag und Brückentage im Mai, die Verkehrsführung um die Baustellen zu verbessern.

Am Brückentag herrschte wieder Chaos: Der Verkehr rund um die Altstadt kam zeitweise zum Erliegen. An Parkhäusern bildeten sich Schlangen – nichts ging mehr rein und raus. Vor der Schwarzwaldcity zum Beispiel stellten sich Autofahrer an, obwohl die Garage voll war. Ein Autofahrer brauchte für die 90 Meter von der Turmstraße zum Fahnenbergplatz 30 Minuten. In der Gauchstraße meldete ein Ladenbesitzer, dass der Verkehr seit einer Stunde stehe. Die Ursache: die Kombination aus Baustellen und Brückentag.

Neue Baustelle am Megasamstag
Ab 12 Uhr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ