Freiburg

Nach zwölf Jahren wird das Gerüst am Münsterturm abgebaut

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 29. Mai 2018 um 17:32 Uhr

Freiburg

In mehr als 200.000 Arbeitsstunden werkelten Handwerker und Restauratoren auf Freiburgs höchster Baustelle. Ende August soll der Münsterturm dann erstmals wieder gerüstfrei in voller Pracht zu sehen sein.

Die Operation ist gelungen, der gotische Patient gilt als geheilt und wiederhergestellt. "Wir gehen davon aus, dass wir die nächsten Jahrzehnte da nicht mehr ranmüssen", sagt Münsterbaumeisterin Yvonne Faller zum Ende der Sanierung des 40 Meter hohen Münsterturmhelms.

Von Mitte Juli an muss der Münsterplatz für sechs Wochen gesperrt werden
Noch wird am Turm gearbeitet. Der Bauaufzug an der Nordseite bringt jeden Morgen das Team der Münsterbauhütte an seinen Arbeitsplatz hoch über dem Münsterplatz. "Es laufen noch Restarbeiten", sagt Thomas Laubscher, heute Betriebsleiter der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung