Karneval

Alaaf im Helaugebiet

Bernd Müllender

Von Bernd Müllender

Mo, 08. Februar 2016

Deutschland

Der Karnevals-Äquator ist auch nicht mehr das, was er einmal war. Die einst eifersüchtig bewachten Demarkationslinien verschwimmen, auch die zwischen Kölsch und Alt.

Die "MKV Star Band" schickt donnernde Schlager in den Lichthof der Mönchengladbacher Stadtsparkasse, die "schönste Halle der Stadt", wie einer lobend erwähnen wird. Der Bürgermeister lässt seine Füße mitwippen, launig marschiert der Sparkassenchef auf die Bühne. Tusch. Hunderte, meist Männer, sind mit einer bunten Narrenkappe geschmückt, das Zeichen ihrer Karnevalsgesellschaft. Einer davon, Makler von Beruf, trägt eine mächtige Pfauenfeder und ein graues Plastikzepter. Das ist der Prinz der Stadt.

Michael I. und seine Monika haben die über 40 Karnevalsvereine zum Prinzenpaarempfang geladen. Das Motto lautet: "Wir feiern alle in derselben Sprache." Nur, das Vokabular variiert. Ausgerechnet beim Narrenruf.

Einer der Feiernden an diesem Sonntag ist Stefan Zimmermanns. Der 43-jährige Kaufmann im goldgelben Sakko ist Erster Vorsitzender von Schwarz-Gold Odenkirchen. In diesem Karnevalsverein sagt man "Okerke Alaaf". Okerke steht für Odenkirchen. Alaaf in Mönchengladbach zu benutzen, wo man doch "Halt Pohl" ("Halt die Stange") ruft, ersatzweise "Helau" oder im Ortsteil Rheydt "All Rheydt", das ist ein Kulturbruch. Zumal in einer Stadt, die sich von Helaugemeinden eingeschlossen sieht. "Ist aber kein Problem", sagt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ