Lebendige Zeitgeschichte

Otto Schnekenburger

Von Otto Schnekenburger

So, 06. Oktober 2019

Theater

Der Sonntag 89/90: Die Zeit der Wende als Coming-of-Age-Geschichte im Theater Freiburg.

Für seine Offenheit und Ironie wurde der schlicht "89/90" getaufte und 2015 erschienene "Wenderoman" von Peter Richter gelobt. Knapp 30 Jahre nach dem Mauerfall ist eine Inszenierung des viel diskutierten Werks des Journalisten in Freiburg zu sehen.

In drei Teile sieht Regisseur Sascha Flocken den Roman und infolgedessen auch seine Inszenierung geteilt. Es beginne als Coming-of-Age-Geschichte, der Beschreibung einer Jugend in der DDR der ausgehenden 80er Jahre. Wie es auch dort Punks gab, die auf ihre Weise opponierten, wie das SED-Regime und seine 1.- Mai-Demos mehr als Folklore wahrgenommen wurden. Welche absolut autoritäre Rolle es etwa im Wehrkörper oder an den Schulen immer noch spielte. Je näher der 9. November 1989 rückt, desto mehr wird in Richters Roman ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ