Bundesländer im Vergleich

Nur im Saarland ist das mobile Internet schlechter als in Baden-Württemberg

Axel Habermehl

Von Axel Habermehl

Di, 12. März 2019 um 10:26 Uhr

Südwest

BZ-Plus Lange Ladezeiten, nur "E-Netz" oder gar kein Empfang: Die schlechte mobile Internetverbindung stellt in Baden-Württemberg ein andauerndes Ärgernis dar. An wenigen Stellen ist sogar Telefonieren unmöglich. Das Mobilfunk-Netz bleibt lückenhaft.

Im Durchschnitt beträgt die Versorgung mit dem aktuellen LTE/4G-Standard 95 Prozent der Haushalte und 85,1 Prozent der Landesfläche. Das geht aus der bisher unveröffentlichten Antwort der Landesregierung auf eine Landtagsanfrage der FDP-Fraktion hervor. Das von Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) geführte Wirtschaftsministerium ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung