Pflanzer fahren die Ernte ein

Die ersten Trüffel aus Deutschland

Andrea Löbbecke

Von Andrea Löbbecke (dpa)

Mi, 20. November 2019 um 09:00 Uhr

Wirtschaft

Pioniere treiben den Trüffelanbau in Deutschland voran. Sie ernten jetzt nach Jahren die ersten Früchte.

GEISENHEIM. Normalerweise kommen Trüffel aus Italien, Frankreich oder Spanien. Bislang. Denn auch in Deutschland steht einem Anbau des beliebten Edelpilzes nach Einschätzung von Experten nichts im Weg. Seit rund zehn Jahren wachse die Zahl der Trüffel-Pflanzungen, sagt Ulrich Stobbe vom Verband für Trüffelanbau und Nutzung. "Die Idee verbreitet sich."

Wie im europäischen Ausland werde sich mit dem Anbau auch in Deutschland Geld verdienen lassen, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ