Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 10. Oktober 2019

Freiburg

Vortrag zu Visualisierung — Tipps gegen Stress — Neue Werte für Betriebe — Bundeskongress-Bericht

NETZWERKFRÜHSTÜCK

Vortrag zu Visualisierung

FREIBURG-BRÜHL. Das nächste Netzwerkfrühstück der Initiative "Freiburg wacht auf", einer Reihe von Kreativunternehmen, dreht sich ums Thema Visualisierung. Unter dem Titel "Power, Pen & Paper" berichtet der Zeichner Jakob Kohlbrenner von seiner Arbeit. Treffpunkt ist am morgigen Freitag, 11. Oktober, 8 bis 10 Uhr, Kreativpark Lokhalle, Paul-Ehrlich-Straße 7. Teilnahme kostenlos, Anmeldung erbeten. Kontakt: mehr.bz/power-pen-paper

MAMA-COACHING

Tipps gegen Stress

FREIBURG-WALTERSHOFEN. Judith Merkle, die als "Mama-Coach" tätig ist, lädt Mütter zu einem kostenlosen Vortragsabend ein – am morgigen Freitag, 11. Oktober, 20 Uhr, Farrenstall, Waltershofen, Umkircher Straße 2. Es geht darum, wie sich trotz vieler Anforderungen der Stress begrenzen lässt. Infos: http://www.judithmerkle.de

UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Neue Werte für Betriebe

FREIBURG-WIEHRE. Um "innovative Wertekonzepte" geht es bei einem Vortragsnachmittag, zu dem die Sektion Südbaden des Verbands deutscher Unternehmerinnen einlädt, Donnerstag, 17. Oktober, 16.30 Uhr, Angell-Akademie, Kronenstraße 2-4. Teilnahmebeitrag: 60 Euro netto. Anmeldung bis 13. Oktober: http://www.vdu.de/suedbaden

GEWERKSCHAFT VERDI

Bundeskongress-Bericht

FREIBURG-MOOSWALD. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi veranstaltet einen Infoabend, bei dem vom jüngsten Bundeskongress berichtet wird. Treffpunkt: Mooswaldbierstube, Elsässer Straße 58, Montag, 14. Oktober, 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.