Produkte

Chinesische Raubkopien sind ein Qualitätsmerkmal für das Original

Justus Krüger und Johan Nylander

Von Justus Krüger & Johan Nylander

Di, 04. März 2014

Wirtschaft

Fehlendes Interesse chinesischer Raubkopierer an einer Ware ist ein guter Indikator für Misserfolg.

PEKING/SCHENZEN. Produktpiraten sind ein großes Ärgernis für die globalen Markenhersteller; der Ideenklau kostet sie jedes Jahr ein Vermögen. Mindestens genauso schlimm aber ist es, wenn die Produktpiraten kein Interesse an einem neuen Produkt haben. Dann glauben sie nicht an seinen Erfolg. Und die Raubkopierer haben laut Experten in der Regel ein gutes Näschen dafür, was bei den Käufern gut ankommt und was nicht.

Nicht größer als eine Eckkneipe ist die Schenzhener Hinterzimmermanufaktur, in der drei junge Männer iPads zusammenstecken und sie für den Versand fertigmachen. Ein vierter Jüngling sitzt am Schreibtisch und ballert sich durch ein Computerspiel. "Wir verkaufen nur Originale", behauptet er. Das angeblich originale iPad ist bei ihm ab 50 Euro pro Stück zu haben. Vermeintliche iPhones hat er auch, genauso wie Telefone, auf denen Samsung steht, und Kopfhörer mit der Aufschrift "Beats by Dr. Dre".

Zhang Wei ist der Name des jungen Mannes. Er beschreibt sich selbst als Großhändler. Nach ein bisschen Plauderei und ein paar Zigaretten taut er auf und gibt fröhlich zu, dass natürlich alle Waren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ