Interview

Wie kann Deutschland in 15 Jahren klimaneutral werden?

Christian Mihatsch

Von Christian Mihatsch

Do, 13. Februar 2020 um 16:01 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Der Verein German Zero will, dass Deutschland bis 2035 klimaneutral wird. Der Vorsitzende sagt: "Was wir vorhaben, ist die größte Umwälzung seit dem Krieg" – und fordert ein Klima-Wirtschaftswunder.

BZ: Herr Strößenreuther, Ihr Verein, German Zero, fordert, dass Deutschland spätestens bis zum Jahr 2035 klimaneutral wird. Warum bis 2035?
Strößenreuther: Die Menschheit durfte zu Beginn des Jahres 2019 noch 380 Gigatonnen Kohlendioxid (CO2) ausstoßen, wenn die Klimaerwärmung mit einer Zweidrittel-Wahrscheinlichkeit bei 1,5 Grad gestoppt werden soll. Auf Deutschland entfallen davon drei Gigatonnen (eine Gigatonne entspricht einer Milliarde Tonnen, die Redaktion). Im Moment emittieren wir aber 0,8 Gigatonnen pro Jahr. Das bedeutet, dass wir schon im Jahr 2023 klimaneutral sein müssten. Aus diesem Grund haben wir den Verein German Zero gegründet und im November einen Workshop mit 25 führenden Experten und Klimawissenschaftlern durchgeführt, um einen Klimaplan zu erarbeiten. Wir hatten dabei harte Diskussionen über 2030 und 2035 und haben uns am Schluss auf einen Kompromiss geeinigt: Deutschland soll innerhalb von zehn Jahren, spätestens bis 2035, klimaneutral sein. Aber jede Tonne CO2, die nach 2024 in Deutschland emittiert wird, muss im Ausland kompensiert ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ