Daimler

Vollgas-Interview mit Mercedes-Boss Dieter Zetsche

Frank Thomas Uhrig

Von Frank Thomas Uhrig

Do, 20. März 2014 um 12:34 Uhr

Wirtschaft

Gespräch hinterm Steuer: Daimler-Chef Dieter Zetsche spricht im BZ-Interview über voll ausgelastete Werke, klimaschonende Antriebe, die Frauenquote im Konzern – und seinen Schnurrbart.

Dieter Zetsche ist in Personalunion Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars. Das macht ihn zu einem der wichtigsten Männer der Automobilbranche und der deutschen Wirtschaft überhaupt. Am Rande der Präsentation des neuen Mercedes-Benz GLA fuhr Frank Thomas Uhrig auf dem Beifahrersitz neben Zetsche am Steuer im neuen Auto mit. Dabei sprach er mit ihm über die Zukunft des größten deutschen Premiumherstellers.
"Das freut mich aber", sagt Dieter Zetsche. Damit meint der Mercedes-Chef weniger seinen Mitfahrer als das Auto, einen GLA 45 AMG. Das Spitzenmodell des Kompakt-SUVs aus Rastatt leistet 360 PS und bewegt sich, dank Allradantrieb und günstigem Leistungsgewicht, äußerst behände um die Kurven der Teststrecke im südspanischen Andalusien. Zetsche nimmt Platz, stellt den Sitz auf seine Körpermaße ein und lässt den Motor an. "Dann wollen wir mal", sagt er.
BZ: Herr Zetsche, wie lange fahren wir noch in derartigen Autos?
Zetsche: Sie meinen sicherlich den Antriebsstrang mit Verbrennungsmotor? Nach meiner Einschätzung sicherlich noch mehr als ein Jahrzehnt. Wenn auch nicht ausschließlich. Die alternativen Antriebe machen Boden gut.
BZ: BMW ist ins Risiko gegangen und hat mit dem i3 ein Auto vorgestellt, das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung