Titisee-Neustadt

Nahwärmenetz: 1,5 Kilometer Leitung sind verlegt

Tanja Bury

Von Tanja Bury

So, 01. November 2020 um 17:19 Uhr

Titisee-Neustadt

Die Schulen haben in den Herbstferien ihre Anschlüsse bekommen und der Bauantrag für die Heizzentrale an der Hochkreuzung ist gestellt. Die Arbeiten, so die Verantwortlichen, kommen gut voran.

"Dass wir heute hier stehen, ist eine tolle Leistung." Daniel Weiß, Geschäftsführer der Elektrizitätswerke (EWS) Schönau und Koordinator für den Bau des Nahwärmenetzes in Neustadt, zeigt auf ein kurzes Stück offene Straße im Bereich des Schulzentrums. Dieser Graben, in dem die Leitung für die künftige Wärmeversorgung jetzt liegt, wird noch geschlossen, dann sind die Tiefbauarbeiten hier weitgehend beendet. Mit dem jetzt erfolgten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung