Breisach

Neubau soll abgebrannten Edeka-Markt im Herbst ersetzen

Agnes Pohrt

Von Agnes Pohrt

Mi, 12. Februar 2020 um 19:00 Uhr

Breisach

BZ-Plus Noch ein gutes halbes Jahr müssen sich die Kunden gedulden – dann eröffnet Edeka einen neuen Lebensmittelmarkt in Breisach. Der Vorgänger war im Juli 2018 von einem Feuer zerstört worden.

Das Ende des provisorischen Verkaufszeltes für den Breisacher Edeka-Marktes ist absehbar. Voraussichtlich im Herbst diesen Jahres soll der Lebensmittelmarkt in den Neubau an der Ihringer Landstraße 14 einziehen. Das teilte Edeka Südwest auf Anfrage der Badischen Zeitung mit. Der frühere Markt war im Juli 2018 abgebrannt.

Nach einer längeren Planungsphase wurde im Sommer 2019 mit den Bauarbeiten begonnnen. Insgesamt investiere Edeka Südwest in Breisach 12 Millionen Euro, teilte Pressesprecher ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ