Neue Bleibe ist weiter nicht in Sicht

Hagen Schönherr

Von Hagen Schönherr

Sa, 15. Mai 2010

Rheinhausen

Die GEMA ärgert die Narren in Oberhausen - trotzdem feierte man eine stimmungsvolle Fasnet .

RHEINHAUSEN. Die Narrenzunft Oberhausen hat am Mittwoch den langjährigen Zunftmeister Peter Zängle verabschiedet. Frank Lößlin wird künftig dessen Amt übernehmen. In der Generalversammlung im Gasthaus "Schiff" blickten die Narren zudem auf ein ereignisreiches Jahr zurück – mit zahlreichen Höhepunkten und manchem Ärgernis.

Das große Thema der 440 Mitglieder zählenden Narrenzunft ist aktuell noch immer die Frage nach der Zukunft der Unterbringung des Vereins in der Gemeinde. Nachdem wegen des anstehenden Abrisses der Festhalle Oberhausen die Narren über kurz oder lang heimatlos werden, suchen sie bereits seit dem Vorjahr nach einer neuen Bleibe. Zwar ist das alte Heim noch mindestens ein Jahr benutzbar, doch offenbar scheint Rheinhausen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung