"Jetzt langt’s"

Neue Bürgerinitiative will Wachstum des Europa-Parks begrenzen

Ilona Hüge

Von Ilona Hüge

Do, 22. August 2019 um 10:40 Uhr

Rust

BZ-Plus Verkehr, Lärm, Flächenverbrauch : Die neue Bürgerinitiative "Jetzt langt’s" kritisiert das Wachstum des Europa-Parks in Rust – und sieht die lebenswerte Region in Gefahr.

In den Gemeinden rund um den Europa-Park regt sich Widerstand. Nach vorbereitenden Gesprächen haben sich 26 Menschen aus der Region zur Bürgerinitiative "Jetzt langt’s" zusammengeschlossen. Zweck der Bürgerinitiative ist laut Selbstbeschreibung der "Erhalt unserer lebenswerten Region". Die drei Gründungsmitglieder Alex Moser (Herbolzheim), Theo Maurer (Rheinhausen) und Normand Bellemare (Rust) stellten das Anliegen der BI bei einem BZ-Gespräch vor. "Die Bevölkerung unserer Region wird verstärkt durch ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ