Fachkongress Gastro Pro

Neue Vortragsreihe gibt Antworten auf die Trends der Gastronomie

Do, 24. November 2022 um 12:33 Uhr

PR-Anzeige

Anzeige Der Fachkongress Gastro Pro in der Messe Freiburg richtet sich an Gastronomen und Entscheider in (Groß-)Küchen. Er bietet Ende Januar neben Vorträgen zu aktuellen Themen auch Zeit fürs Networking.

Die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) stellt mit der Gastro Pro ein neues Veranstaltungskonzept vor, das in einem zweijährigen Turnus durchgeführt wird. Der Kongress findet 2023 von Montag, 30. bis Dienstag, 31. Januar in den Konferenzräumen und im Zentralfoyer der Messe Freiburg statt. Angesprochen sind Gastronomen und die Verantwortlichen von Betrieben, die große Gruppen verpflegen, wie Betriebsrestaurants sowie Gesundheits-, Pflege und Bildungseinrichtungen. Die rund 20 Fachvorträge beschäftigen sich mit den aktuellen Trends der Branche.

In der Gastronomie gibt es viele drängende Fragen. Die Antworten darauf sind vielfältig: Automatisierung, Robotik und Digitalisierung sind die Schlagworte des digitalen Wandels. Aktuelle Veränderungen in puncto Energiewirtschaft bergen neue, auch finanzielle Herausforderungen. Trends wie das stark wachsende Außer-Haus-Geschäft müssen ebenfalls bedient werden. Der Dauerbrenner Fachkräftemangel verdeutlicht die Notwendigkeit, für den eigenen Betrieb effiziente Synergie-Prozesse aus Mensch und Technik zu entwickeln. Der Fachkongress Gastro Pro zeigt, wo es noch welches Potential zu entdecken gilt und wie konkrete Lösungsansätze und aktive Hilfestellungen in der Praxis aussehen können.

Zwischen den Vorträgen können sich Gastronomieexperten und Unternehmer vernetzen und von der Expertise der Keynote-Speaker wie Pierre Nierhaus, Ali Mahlodji oder Praxis-Profis wie Jan-Patrick Timmer, Alexander Scharf, Markus Wessel und Steffen Disch profitieren. Bei der Abendveranstaltung am Montag, 30. Januar kann man ebenfalls mit anderen Experten aus der Branche ins Gespräch kommen.
Mehr Informationen, das gesamte Vortragsprogramm und Tickets zur Gastro Pro gibt es unter www.gastro-pro-freiburg.de.