Account/Login

Ein Garten für viele Zwecke

  • Fr, 23. Juni 2017
    Neuenburg

Wie der Schulgarten am Kreisgymnasium Neuenburg Lehrplan und Atmosphäre der Bildungseinrichtung positiv beeinflusst.

Sechstklässler sammeln Teichbewohner, um sie zu bestimmen.   | Foto: Dorothee Philipp
Sechstklässler sammeln Teichbewohner, um sie zu bestimmen. Foto: Dorothee Philipp

NEUENBURG AM RHEIN. "Heute ist Tag des Schulgartens, da dachte ich, wir können ein bisschen damit angeben", meint Biologielehrer Armin Held vom Kreisgymnasium Neuenburg (KGN). Deswegen hat er die Presse eingeladen, und in der großen Pause gibt es ein Gemeinschaftsfoto mit allen Schülerinnen und Schülern, die sich im Garten versammeln sollen. Sportlehrer Robert Fink ist mit Hausmeister Sven Pohlmann aufs Dach gestiegen und fotografiert die ganze Schar von oben.

Die Bezeichnung "Garten" ist fast untertrieben für das weitläufige Gelände hinter der Schule, wo Obstbäume und Beerensträucher wachsen und Schmetterlinge über Wildblumenwiesen gaukeln. Es gibt ein Rondell mit großen Sitzsteinen, eine selbstgebaute Sitzgruppe mit Tischen, Bänken und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar