Benedikt von Peter

Neuer Intendant des Basler Theaters will sein Haus weiter zur Stadt öffnen

Michael Baas

Von Michael Baas

So, 02. August 2020 um 12:53 Uhr

Theater

BZ-Plus Benedikt von Peter steht zu seinen "Heimatbezügen". Der neue Intendant des Basler Theaters und sein Leitungsteam werben für das neue Programm mit Hausbesuchen. Kann das funktionieren?

Die Spielzeit 2020/21 eröffnet das Basler Theater erst im Oktober und das hat ausnahmsweise nichts mit Corona zu tun, sondern hängt an der Sanierung des Hauses. Gleichwohl bereitet das Team um Benedikt von Peter die Spielzeit bereits intensiv vor. Von nächster Woche an will das 20-köpfige Leitungsteam des Dreispartenhauses mit Hausbesuchen in Basel und dem Umland für das Programm werben. Auch der neue Intendant beteiligt sich am Klinkenputzen, und zwar sehr bewusst. Es gehe um "Tuchfühlung" mit der Stadt, erklärt er im Gespräch.
Köln, Bonn, Berlin, Bremen, Luzern: Das waren wichtige biografische Stationen im Leben des 43-Jährigen. In Köln wurde er geboren. In Bonn studierte er ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung