Neuer Ortsvorsteher für Oberbergen

Herbert Trogus

Von Herbert Trogus

Mi, 17. Juli 2019

Vogtsburg

In seiner konstituierenden Sitzung hat der Ortschaftsrat Udo Beck ins Amt gewählt / Friedrich Schill für langjähriges Engagement geehrt.

VOGTSBURG-OBERBERGEN. In der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates Oberbergen ging mit der geheimen Wahl des neuen Ortsvorstehers Udo Beck auch das 40-jährige kommunalpolitische Engagement von Friedrich Schill zu Ende. Zum Stellvertreter von Udo Beck wählte das neue Gremium Florian Schneider. Der Vogtsburger Gemeinderat muss die Wahl von Beck und Schneider am 16. Juli noch bestätigen. Bis dahin führt Schill als geschäftsführender Ortsvorsteher das Amt weiter aus.

Der noch amtierende Ortsvorsteher informierte, dass keine Einsprüche gegen die Wahl der Ortschaftsräte vorliegen. Somit könnten diese ihr Amt antreten.

Langjähriges Engagement
Bei den bisherigen Ortschaftsratsmitgliedern Rainer Gut und Dagmar Bein, die beide nach zehn Jahren aus dem Gremium ausscheiden, bedankte sich Schill. Zum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ