Account/Login

Neuer Rat ist in Amt und Würden

  • Sa, 13. Juli 2019
    Müllheim

     

Abschiede, Ehrungen, Verpflichtung und viele Wahlen: In Müllheim gehen die Formalia für den neuen Gemeinderat glatt über die Bühne.

Abschied aus dem Gemeinderat (von link...nd Adolf Himmelsbach und Ulrich Menny.  | Foto: Volker Münch
Abschied aus dem Gemeinderat (von links): Irina Baltes, Feldbergs Ortsvorsteher Hans Adam, Barbara Karle, Harald Märkt und Johannes Weitzel. Nicht auf dem Bild sind Adolf Himmelsbach und Ulrich Menny. Foto: Volker Münch

MÜLLHEIM (BZ/hub). Der neue Müllheimer Gemeinderat ist in Amt und Würden. Nach der Verabschiedung und Ehrung der ausgeschiedenen Stadträte konstituierte sich das neue Gremium am Mittwochabend. Bei einer Stadt in der Größe von Müllheim bedeutet dies auch die Neuentsendung von Räten in diverse Ausschüsse und Gremien. Von Hauptdezernent Dominik Fröhlin entsprechend vorbereitet gingen die Formalia glatt über die Bühne. Eine gewisse Umgewöhnung ist dennoch erforderlich: Die Fraktionen haben ihre Sitzplätze im Ratssaal getauscht.

Abschied und Ehrungen
Nach der Bekanntgabe des Wahlprüfungsbescheids durch Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich, der die Gültigkeit der Kommunalwahlen in Müllheim attestierte, stand zunächst die Ehrung von Barbara Karle (ALM/Grüne) und Hans-Joachim Adam auf dem Programm. Karle erhielt für ihre ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar